Top-Thema

08:20 Uhr
ROUNDUP 2: US-​Bundesregierung im Zwangs-​Stillstand

Twenty-First Century Fox-Aktie mit Kursverlusten

Montag, 17.07.2017 19:02 von ARIVA.DE

Der Anteilsschein von Twenty-First Century Fox (Twenty-First Century Fox Aktie) (B-Aktie) notiert am Montag ein wenig leichter. Das Papier notiert gegenwärtig bei 27,25 US-Dollar.

Für Inhaber von Twenty-First Century Fox (B-Aktie) ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Wertpapier weist derzeit ein Minus von 1,05 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verlor die Aktie 29 Cent. Aktuell wird das Papier an der Börse mit 27,25 US-Dollar bewertet. Gegenüber dem S&P 500 liegt das Wertpapier von Twenty-First Century Fox damit im Hintertreffen. Der S&P 500 kommt derzeit nämlich auf 2.462 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,09 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Twenty-First Century Fox am 10. März 2009. Seinerzeit kostete das Wertpapier 4,48 US-Dollar, also 22,77 US-Dollar weniger als zur Stunde.

Das Unternehmen Twenty-First Century Fox

21st Century Fox ist ein diversifiziertes Medien-Unternehmen, das in den Bereichen Film- und TV-Entertainment tätig ist. Der Medienkonzern besitzt zahlreiche Fernsehstudios und produziert Formate und Sendungen für TV und Rundfunk. Zum Portfolio gehören FOX, FX, FXX, FS1, Fox News Channel, Fox Business Network, Fox Sports, Fox Sports Network, National Geographic Channels, Fox Pan American Sports, MundoFox, STAR sowie 28 lokale TV-Stationen. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Twenty-First Century Fox unter dem Strich einen Gewinn von 2,76 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 27,3 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.