Top-Thema

Tuifly-Chef gibt Mitarbeitern Standort-Garantie

Dienstag, 04.10.2016 16:04 von

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Geschäftsführung des Ferienfliegers Tuifly hat den Mitarbeitern eine Standort- und Tarifgarantie bei der geplanten Neuordnung des Fluggeschäfts gegeben. In einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Brief an die Mitarbeiter betonte Geschäftsführer Jochen Büntgen am Dienstag: "Gerüchte über eine Verlagerung des Sitzes der Gesellschaft sind falsch; Tuifly ist eine deutsche Gesellschaft, die auch in Zukunft weiter am Standort Hannover operieren wird." Büntgen, der nach diesen Angaben in einem möglichen neuen Verbund die operative Führung übernehmen würde, betonte zudem: "Unser Unternehmen Tuifly soll auch in einem möglichen neuen Verbund als Gesellschaft erhalten bleiben."

Damit würden bestehende Tarifverträge unberührt bleiben, hieß es weiter. Entscheidungen seien bisher nicht getroffen, zunächst würden zeitnah intensive Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern geführt. Wörtlich heißt es in der Erklärung: "Stimmen, die behaupten, Tuifly solle "abgewickelt werden" oder es solle eine "Bad Bank" gegründet werden, sind falsch." Am Freitag war bekanntgeworden, dass sich die zum Reisekonzern Tui (TUI Aktie) gehörende Tuifly in eine neue Dachholding mit einer anderen Airline integriert werden soll. Arbeitnehmervertreter fürchten Job-Verluste - am Tuifly-Sitz in Hannover fanden daher am Dienstag Krisensitzungen statt, zu denen am Nachmittag Tuifly-Aufsichtsratschef Henrik Homann erwartet wurde./rek/DP/stw