Top-Thema

Trump: Zahle 'Hunderte Millionen Dollar' Steuern

Montag, 10.10.2016 04:38 von

ST. LOUIS (dpa-AFX) - Der US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump zahlt eigenen Angaben jedes Jahr "Hunderte Millionen Dollar" Steuern. Sobald die routinemäßige Überprüfung seiner Steuerunterlagen abgeschlossen sei, werde er seine bislang unter Verschluss gehaltene Steuererklärung veröffentlichen, sagte Trump bei der zweiten TV-Debatte mit seiner demokratischen Rivalin Hillary Clinton am Sonntagabend (Ortszeit) in St. Louis (Missouri). Die Steuern in den USA seien deutlich zu hoch und müssten gesenkt werden.

Clinton entgegnete, dass Trump in etwa 20 Jahren keine Steuern gezahlt habe. "Donald kümmert sich immer um Donald und Menschen wie er", sagte die ehemalige Außenministerin. Er plane, vor allem reiche Menschen und Unternehmen große Steuererleichterungen zu genehmigen.

Die "New York Times" hatte zuvor eine alte Steuererklärung Trumps veröffentlicht. Demnach machte er im Jahr 1995 Verluste von knapp 916 Millionen US-Dollar geltend. Das könnte es ihm der Zeitung zufolge 18 Jahre lang erspart haben, Einkommensteuer an die Bundessteuerbehörde abzuführen./jot/DP/zb