Trump wirft eigenen Geheimdiensten Nazi-Methoden vor - Söhne übernehmen Firmen-Imperium

Donnerstag, 12.01.2017 11:21

Der designierte US-Präsident Donald Trump hat sich vehement gegen Berichte über angebliche kompromittierende Dossiers über ihn zur Wehr gesetzt und den eigenen Geheimdiensten Nazi-Methoden vorgeworfen. "Es ist schändlich, schändlich, dass die Geheimdienste es zugelassen haben, dass unwahre und gefälschte Informationen nach draußen gelangen",...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.