Trotz 20 % Kursplus: Warum BMW und Daimler immer noch erstaunlich günstig sind

Montag, 19.09.2016 11:43

Sowohl die BMW (WKN:519000)-Aktie als auch die von Daimler (WKN:710000) legten in den letzten Wochen eine wahre Rally hin. Seit ihrem Jahrestief Anfang Juli verteuerten sich BMW-Papiere um 16,0 %, die von Daimler legten sogar um 19,8 % zu (Stand: 09.09.2016).

Wer diese Einstiegschance vor zwei Monaten verpasst hat, muss den Kopf trotzdem nicht in den Sand stecken: Ich behaupte nämlich, dass BMW- und Daimler-Aktien immer noch günstig sind.
Niedriges KGV
Lass uns zunächst einen Blick auf das Kurs-Gewinn-Verhältnis, kurz KGV, werfen. Diese Kennzahl setzt den Aktienkurs ins Verhältnis zum Konzernergebnis je Aktie. Je niedriger das KGV, desto günstiger die Aktie. Bei BMW und Daimler zeigt es uns, dass…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.