thyssenkrupp-Aktie: Höhere Stahlpreise sollten Gewinne treiben - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse

Freitag, 14.10.2016 18:21

Hamburg (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-Aktienanalyse von Aktienanalyst Björn Voss von Warburg Research: Björn Voss, Aktienanalyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einem Treffen mit Firmenrepräsentanten weiterhin zum Kauf der Aktie des Industrie- und Stahlkonzerns thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF).

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.