Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

08:50 Uhr
GESAMT-​ROUNDUP 2: G7-Gipfel endet im Streit mit Trump - Nur Mini-​Kompromisse

Thanks-Dollar-Giving

Donnerstag, 24.11.2016 13:01

An den Märkten wird bekanntlich die Zukunft gehandelt, wodurch sich seit der US-Wahlnacht signifikante Trends etablieren, die Beobachter so vorher nicht erwartet haben. Einer dieser Trends ist die Stärke des US-Dollar, der gegen nahezu jede Währung (Ausnahme Pfund Sterling und Rubel) zulegen konnte.

Besonders betroffen hiervon ist der Euro: Er ist heute Morgen gegen den US-Dollar auf den tiefsten Stand seit März 2015 gefallen und testete fast die Grenze von 1,05. Die Gründe hierfür und einiges mehr, erfahren Sie im heutigen X-perten-Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: dieboersenblogger.de