Top-Thema

Tesla – Mini-Netz für Pazifikinsel!

Donnerstag, 24.11.2016 07:45

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

kurz nachdem das Unternehmen SolarCity von Tesla übernommen wurde, ist auch schon das erste Projekt unter gemeinsamer Führung beendet worden. Die Insel Ta´u, weit abgelegen im amerikanischen Samoa, wurde durch SolarCity und Tesla elektrifiziert. Die Insel liegt etwa 3.800 km entfernt von Hawaii, 7.500 km bis zum amerikanischen Festland und 2.500 km weit weg von Australien. Also sozusagen, mitten im Nichts. Die 600 Einwohner der Insel versorgten sich selbst mit Dieselgeneratoren, jedoch kam es immer wieder zu Versorgungsproblemen und führte zu entsprechenden Lücken in der Energieversorgung. Auf der Insel wurden Solaranlagen installiert, die 1,4 Megawatt an Strom erzeugen und mit zusätzlichen 60 Tesla Powerpacks ausgestattet sind, die 6 Megawattstunden an Energie speichern können. Damit ist für die Insel eine Lösung für die saubere Energiegewinnung entstanden, die 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche ohne Engpässe genutzt werden kann.

Nur eine Insel unter Strom?

Das wird sicher nur ein Schritt sein, den Tesla und SolarCity gemeinsam gehen werden. Durch dieses Projekt zeigen sie Fähigkeiten und Möglichkeiten auf, die nicht nur auf einer Insel eingesetzt werden können. Um aus diesen Kompetenzen einen Verdienst zu erzielen, stellt für Tesla eine sehr wichtige Rolle dar, da es selbst mit roten Zahlen zu kämpfen hat. Und der Neueinkauf von SolarCity, die aktuell für jeden verdienten Dollar, 6 Dollar an Kosten aufweisen, ist ohne weitere Entwicklungen und Forschungsarbeiten noch ein Klotz am Bein.

Anzeige

Börsenexperte enthüllt seine 23 Geheimnisse!

Auch die größten Börsenprofis müssen sich an gewisse Regeln halten, um an der Börse erfolgreich zu sein.

Heute ist es soweit und Davies Guttmann packt endlich aus, welche 23 Regeln das sind! Er schenkt Ihnen heute kostenlos seinen Spezialreport "23 Investmentregeln"!

Hier erfahren Sie, wie auch aus Ihnen ein waschechter Börsenprofi wird! Klicken Sie jetzt HIER, um den kostenlosen Report anzufordern!