Top-Thema

15:20 Uhr
HINTERGRUND/Fed auf Straffungskurs - Was machen die anderen Notenbanken?

Telekom sammelt 3,5 Milliarden Dollar ein - Aktie fällt

Dienstag, 10.01.2017 11:21

Die Deutsche Telekom hat sich eine milliardenschwere Geldspritze am Kapitalmarkt besorgt. Der Konzern begab Dollaranleihen im Volumen von 3,5 Milliarden Dollar mit Laufzeiten von 3, 5 und 10 Jahren, um von den aktuell günstigen Finanzierungsbedingungen in Dollar zu profitieren.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.