Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Tele Columbus-Aktie gewinnt 0,99 Prozent

Dienstag, 20.06.2017 12:12 von ARIVA.DE

Das Wertpapier von Tele Columbus (Tele Columbus Aktie) notiert heute ein wenig fester. Die Aktie kostete zuletzt 9,85 Euro.

Für der Anteilsschein von Tele Columbus steht gegenwärtig ein Preisanstieg 0,99 Prozent zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 10 Cent. Bewertet wird das Wertpapier gegenwärtig am Aktienmarkt mit 9,85 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Tele Columbus gut da. Der SDAX liegt zur Stunde um 0,49 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 11.260 Punkte.

Die Tele Columbus AG ist einer der größten Kabelnetzbetreiber Deutschlands. Das Unternehmen bietet digitale Programmpakete sowie Internet- und Telefonanschlüsse und versorgt damit ca. 1,7 Millionen Kunden. Unter dem Strich musste Tele Columbus im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 13,3 Mio. Euro verbuchen. Der Umsatz belief sich auf 477 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 21. Juni 2017 erwartet.

Die Tele Columbus-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat die Einstufung für Tele Columbus nach einer Fachkonferenz auf "Buy" mit einem Kursziel von 11,20 Euro belassen. Die regulatorischen Rahmenbedingungen seien derzeit vorteilhaft für die europäischen Telekomkonzerne, schrieb Analyst Andrew Lee in einer Branchenstudie vom Montag. Der wachstumsstarke Kabelnetzbetreiber Tele Columbus könnte nach der Drillisch-Übernahme durch United Internet (United Internet Aktie) aus strategischer Sicht noch attraktiver werden.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.