TecDAX Neuling: S&T dürfte nun mehr Anlegern bekannt werden

Donnerstag, 22.09.2016 10:41

Der Chip-Zulieferer Süss MicroTec musste den TecDAX verlassen. Als Nachfolger ist dafür seit diesen Montag das österreichische Unternehmen S&T hinzugekommen. Grund genug, sich die Aktie mal näher anzuschauen! Der TecDAX an sich ist ja schon ein Kaufargument. Fonds und ETFs, die diesen abbilden, müssen nun auch S&T Aktien kaufen. Zudem rückt die Aktie dadurch verstärkt in den Fokus der Anleger, da viele Anleger nur Aktien der Standard-Indizes beachten.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.