TecDAX heute kaum bewegt

Montag, 16.04.2018 13:35 von ARIVA.DE

Für den TecDAX-Index (TecDAX-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute kaum Bewegung. Das Aktienbarometer verliert 0,13 Prozent auf 2.617 Punkte.

Unverändert ist heute die Stimmung der Investoren beim TecDAX. Der TecDAX notiert lediglich um 0,13 Prozent schlechter als am vorherigen Handelstag. Der Zwischenstand für den Auswahlindex: 2.617 Punkte.

S&T: an der TecDAX-Spitze

An der Spitze des Index befinden sich aktuell die Titel von S&T, Sartorius und Pfeiffer Vacuum. Am größten ist der Kursanstieg für das Papier von S&T. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verteuerte sich die Aktie um 2,18 Prozent. Derzeit zahlen Anleger 20,58 Euro am Aktienmarkt für das Wertpapier. Der österreichische Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 3.700 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern weltweit niedergelassen. Verteuert hat sich auch das Papier von Sartorius (Vorzugsaktie). Es liegt mit 1,49 Prozent im Plus. Zur Stunde wird die Aktie an der Börse mit 129,30 Euro bewertet. Ebenfalls fester notiert Pfeiffer Vacuum mit einem Kursplus von 1,46 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 125,00 Euro.

Das sind die Schlusslichter im TecDAX

Am tiefsten im Minus liegen gegenwärtig die Kurse der Software AG, Aixtron und Freenet. Am Ende der Kursliste steht das Papier der Software AG. Aktuell zahlen Investoren am Aktienmarkt für die Aktie der Software AG 41,16 Euro. Sie hat sich damit um 3,70 Prozent verbilligt. Auch das Wertpapier von Aixtron hat sich verbilligt. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verlor es 2,47 Prozent an Wert. Das Papier von Aixtron notierte zuletzt bei 16,22 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Freenet mit einem Abschlag von 1,69 Prozent. Das Wertpapier von Freenet kostet derzeit 25,57 Euro.

Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des TecDAX für das Kalenderjahr unverändert. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Kursbarometers um 3,47 Prozent verbessert. Der TecDAX umfasst die Aktien von 30 an der Börse in Frankfurt gelisteten Unternehmen aus der sogenannten zweiten Reihe. Es handelt sich um Konzerne, die gemessen an der Marktkapitalisierung und am Börsenumsatz auf die deutschen Blue-Chip Aktien des DAX folgen. Dies hat der TecDAX mit dem MDAX gemein, allerdings werden in den TecDAX von der Deutschen Börse nur Technologiewerte aufgenommen, in den MDAX hingegen nur Unternehmen aus klassische Branchen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum TecDAX (Performance)

Boersenhund.: Am 15.05 erste Quartalszahlen
19.04.18
Man darf gespannt sein.
ExcessCash: Hmmm - mit 2017 unzufrieden?
19.04.18
Auf den ersten Blick fallen viele Adjustierungen in der Pressemeldung auf - mag ich nicht. Ansonsten liegen die Zahlen im Rahmen des Erwarteten. Umsatz plus 13%, EBIT plus 10 % - solide. Positive Effekte - die Kurse um/über 80 gerechtfertigt hätten - blieben aber aus. Tr...


Kurse

16,275
-0,09%
Aixtron Chart
125,80
-0,16%
Pfeiffer Vacuum Chart
126,60
-0,71%
Sartorius Vz Chart
2.628 -
-0,42%
TecDAX (Performance) Chart
40,18
-0,99%
Software AG Chart
20,66
-0,86%
S&T AG Chart
26,14
+0,35%
Freenet Chart