TAGESVORSCHAU: Termine am 22. September 2016

Donnerstag, 22.09.2016 06:05 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 22. September:

^ TERMINE MIT ZEITANGABE 08:00 EU: Acea Nfz-Neuzulassungen 07+08/16 08:00 D: Rocket Internet Halbjahreszahlen (endgültig) 08:45 F: Geschäftsklima 09/16 10:00 EU: Wirtschaftsbericht 14:30 USA: CFNA-Index 08/16 14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 15:00 USA: FHFA-Hauspreisindex 07/16 16:00 USA: Frühindikator 08/16 16:00 USA: Verkauf bestehender Häuser 08/16 16:00 EU: Verbrauchervertrauen 09/16 (vorab)

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE D: Bundesfinanzministerium Monatsbericht 09/16 D: Volkswagen (VW Aktie) Analystentreffen F: Total (Total Aktie) Capital Markets Day USA: AutoZone Q4-Zahlen

SONSTIGE TERMINE 09:00 D: 66. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge 2. Pressetag und Eröffnungstag, Hannover 11:00 SLK: Pk zu aktuellen Situation innerhalb der Europäischen Union nach dem EU-Gipfel in Bratislava mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments Martin Schulz 11:00 D: Dussmann Group stellt neue Online-Plattform für Gebäudereinigung vor 11:00 D: Mündliche Verhandlung im Prozess eines Autobesitzers gegen VW als Hersteller im Zuge des VW-Abgasskandals. Am Landgericht Braunschweig sind bereits mehr als 45 Klagen von Autokäufern anhängig. Die Kläger verlangen entweder die Rückabwicklung des Kaufes oder einen Schadenersatz. 15:00 EU: Erste Jahreskonferenz des Risikorates ESRB (European Systemic Risk Board) (bis 23.09.), Frankfurt Die Eröffnungsansprache hält EZB-Präsident Mario Draghi, als Diskutanten/Redner erwartet werden zudem u.a. der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis und die Vize-Chefin der EZB-Bankenaufsicht Sabine Lautenschläger. 19:00 D: Parlamentarischer Abend der Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft BDI, DIHK und BDA. 19:15 h Begrüßung BDI-Präsident Ulrich Grillo und anschließend Rede Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble 20:00 D: Krisentreffen zur Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann Die Chefs von Edeka, Tengelmann und des Wettbewerbers Rewe sowie Vertreter von Verdi wollen über die Zukunft von Kaiser's Tengelmann sprechen.

HINWEIS J: Feiertag, Börse geschlossen°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

/bwi