Ströer: Es könnte ziemlich rosig werden

Freitag, 23.09.2016 08:44

Kommentar von Frank Holbaum

Liebe Leser,

ja, in diesem Jahr ist der Außenwerber Ströer in seinem Element! In der ersten Jahreshälfte steigerten die Kölner ihren Umsatz auf 502,3 Mio. Euro (+38 Prozent). Vor allem der starke Übernahmehunger lässt den MDAX-Riesen aus allen Nähten platzen. Die anteiligen Gewinne preschten auf beachtliche 60,6 Mio. Euro (79,2 Prozent) voran.

Die Experten sehen bei den Kölnern eine angenehme Entwicklung, die sich auch in den nächsten Jahren fortsetzen werde. Auch die Gewinnbeteiligung dürfte sich dementsprechend entwickeln.

Im laufenden Jahr scheinen die Branchenexperten in Sachen Dividende schon eine klare Vorstellung zu haben. 2016 prognostiziere man eine Ausschüttung von 0,90 Euro und 2017, sollen sich die Anleger sogar auf 1,10 Euro freuen.

Anzeige

Satte Gewinne trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

…. denn das sind die 5 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Hans Meiser stellt in diesem Video vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 5 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 5 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >>> Jetzt hier klicken und schon bald mit 5 Aktien reich an der Börse werden.