Steht die Allianz-Aktie vor einer KURSEXPLOSION?

Dienstag, 29.11.2016 09:09

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

die Allianz verfügt derzeit über ein Budget von 2,5 Milliarden Euro, welches für den Zukauf von Unternehmen gedacht ist. Das Problem dabei: Es findet sich einfach kein geeignetes Übernahmeziel. Das sorgt für Spekulationen auf den Märkten darüber, was den nun mit dieser riesigen Summe geschehen soll. Eine Möglichkeit wäre ein umfassendes Rückkaufprogramm der eigenen Aktie, was für einen heftigen Kursanstieg sorgen könnte. Von aktuell 150 Euro könnte der Titel dann ohne Weiteres bis auf 170 Euro zulegen. Noch ist aber in dieser Hinsicht nichts gesichert.

Banges Warten bei den Anlegern!

Sollte die Allianz ein solches Programm durchführen wollen, wird sie dies wohl spätestens im Februar bei der Vorstellung der Jahreszahlen ankündigen. Wer darauf spekuliert, steigt jetzt günstig ein und wartet die nächsten Monate ab. Analysten schätzen die Chancen als hoch ein, eine Garantie gibt es aber freilich nicht. Am Montag zeigen die Anleger sich zögerlich, mit einem Minus von 0,7 Prozent entwickelt sich die Allianz auf dem gleichen Niveau wie der DAX und sinkt auf 149,74 Euro. Die Aktien sind damit noch längst nicht billig, mit einer signifikanten Kurskorrektur ist in nächster Zeit aber auch nicht unbedingt zu rechnen.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.