Top-Thema

Steag bestätigt Interesse an österreichischem Kraftwerk Mellach

Sonntag, 23.10.2016 17:12 von

WIEN (dpa-AFX) - Der Energiekonzern Steag hat sein Interesse an einer Übernahme des österreichischen Verbund-Gaskraftwerks Mellach erstmals offiziell bestätigt. Gemeinsam mit der Grazer Christof Industries sei man "sehr an der Übernahme des Standorts Mellach" interessiert, sagte Steag-Vorstandschef Joachim Rumstadt der österreichischen "Kleinen Zeitung" (Samstagausgabe). Bei Christof will man die Pläne nicht kommentieren.

Dem Bericht zufolge soll neben dem Konsortium aus Steag und Christof nur noch ein weiterer Bieter auf der Shortlist sein - die extra für den Mellach-Verkauf gegründete Avior Energy, deren Alleineigentümer die Grazer HBA Beteiligungs GmbH ist, hinter der wiederum zahlreiche Privatstiftungen stehen. Beide Bietergruppen sollen bis 30. November noch einen Fragenkatalog beantworten, dann soll es noch dieses Jahr eine Entscheidung geben./ivn/APA/tos