Top-Thema

18:20 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne mit Rückenwind aus New York

Stahlbranche sieht 'moderaten' Aufwärtstrend

Dienstag, 14.02.2017 11:48 von dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Nach zwei Jahren mit rückläufiger Rohstahl-Produktion sieht die deutsche Stahlindustrie einen Hoffnungsschimmer. Vor dem Hintergrund gestiegener Auftragseingänge in den letzten Monaten sei nun auch die Herstellung von Rohstahl auf einen "moderaten" Aufwärtstrend eingeschwenkt, teilte die Wirtschaftsvereinigung Stahl am Dienstag in Düsseldorf mit.

So sei die Rohstahl-Produktion im Januar um gut ein Prozent auf 3,6 Millionen Tonnen gewachsen. Dies sei bereits der zweite Anstieg in Folge gewesen.

Für 2016 rechnen die Stahlkocher mit einem Produktionsrückgang bei der Rohstahl-Herstellung um 1,0 Prozent auf 42,5 Millionen Tonnen. Trotz der leichten konjunkturellen Erholung klagt die Branche weiterhin über weltweiten Überkapazitäten vor allem in China./uta/DP/stb