Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

15:03 Uhr
Aktien Frankfurt: Dax lahmt vor Fed-​Entscheid - 'Abwarten und Teetrinken'

Stada: Norges Bank kauft mehr als 345.000 Aktien!

Donnerstag, 16.02.2017 16:11

Kommentar von Michael Garth

Der Norwegische Staat hat über die Norges Bank ihre Beteiligung an der Stada Arzneimittel AG mit Wirkung zum 9. Februar 2017 auf 3,43 Prozent der Stimmrechte angehoben. Laut der Stimmrechtsmeldung vom Vortag war die norwegische Zentralbank mit 2,88 Prozent der Stimmrechte unter die meldepflichtige Drei-Prozent-Schwelle gegangen. Das heißt: Vom 8. auf den 09. Februar haben die Norweger insgesamt 345.331 Aktien gekauft. Damit sind sie jetzt wieder drittgrößter institutioneller Aktionär beim Bad Vilbeler Pharmakonzern. Florian Schuhbauer und Klaus Röhrig halten über die Active Ownership Fund SCS 5,05 Prozent – diese Anteile sind bei der ebenfalls meldepflichtigen BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbH hinterlegt. Die BlackRock, Inc. hatte am 31. Januar 2017 zugekauft und folgt in der Aktionärsliste derzeit mit 3,03 Prozent. Von Anteilen getrennt hatte sich die LSV Asset Management bereits Ende Juni 2016. Sie hielt damals noch 2,92 Prozent an Stada.

Insgesamt belief sich der von der AfU Research GmbH identifizierte Fondsbesitz im Januar 2017 auf 24,70 Prozent des Gezeichneten Kapitals von Stada Arzneimittel. Damit hat sich der Bestand im Vergleich zum Vormonat um 1,56 Prozentpunkte verringert.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!