Top-Thema

18:11 Uhr +1,51%
Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Rally geht weiter - Feierlaune wegen EZB

Spanien: Verbraucherpreise steigen erstmals seit über zwei Jahren

Donnerstag, 29.09.2016 09:32 von

MADRID (dpa-AFX) - In Spanien sind die Verbraucherpreise im September erstmals seit mehr als zwei Jahren leicht gestiegen. Wie das Statistikamt INE am Donnerstag mitteilte, lag das nach europäischen Standards berechnete Preisniveau (HVPI) 0,1 Prozent höher als vor einem Jahr. Das ist der erste Zuwachs seit Mai 2014. Bankvolkswirte hatten eine Rate von 0,2 Prozent erwartet. Im Monatsvergleich stieg der HVPI um 0,8 Prozent.

Nach nationaler Berechnungsmethode erhöhten sich die Verbraucherpreise um 0,3 Prozent zum Vorjahresmonat und um 0,1 Prozent zum Vormonat. In dieser Rechnung lag die Jahresrate erstmals seit Juli 2015 im positiven Bereich. Experten rechnen damit, dass die Teuerungsraten im Jahresverlauf weiter steigen werden, weil die starke Talfahrt der Ölpreise im Jahr 2015 aus dem Vorjahresvergleich fällt./bgf/jkr/stb