Top-Thema

17:52 Uhr
Aktien Frankfurt Schluss: Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck

Southern Company-Aktie gewinnt 0,69 Prozent

Dienstag, 14.11.2017 19:05 von ARIVA.DE

Im Plus liegt zur Stunde die Aktie der Southern Company (Southern Company Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 52,18 US-Dollar.

Für die Southern Company-Aktie steht gegenwärtig ein Preisanstieg 0,69 Prozent zu Buche. Die Aktie verteuerte sich um 36 Cent. Derzeit kostet das Wertpapier der Southern Company 52,18 US-Dollar. Der Anteilsschein der Southern Company steht somit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Der S&P 500 notiert aktuell bei 2.575 Punkten. Das entspricht lediglich einem Minus von 0,33 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Legt die Aktie der Southern Company aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 4,72 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Wertpapier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Wertpapiers datiert vom 22. Juli 2016. Damaliger Kurs: 54,64 US-Dollar.

Das Unternehmen Southern Company

The Southern Company zählt zu den führenden Stromerzeugern in den USA. Die Gesellschaft konzentriert sich dabei auf den Südosten des Landes. Das Unternehmen vereint fünf operative Tochtergesellschaften und ist im Wiederverkauf von Strom aktiv. Zuletzt hat die Southern Company einen Jahresüberschuss von 2,53 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 19,9 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Neueste Geschäftszahlen will die Southern Company am 6. Dezember 2017 bekannt geben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.