Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

10:53 Uhr
Marktanalyst Salcher: Deswegen setzen Flatex-​Kunden auf Dt. Bank und Bayer

Solarworld: Was sind bloß die Hintergründe?

Dienstag, 10.01.2017 13:08

Kommentar von Peter Niedermeyer

Liebe Leser,

vergangene Woche rätselten die Börsianer, was wohl hinter dem explosiven Kursanstieg der Solarworld-Aktie steckt. Die Aktie, die zu Jahresbeginn noch im Bereich 2,50 Euro notierte, hatte sich bis zum Ende letzter Woche mehr als verdoppelt. Und zu Wochenbeginn geht es munter weiter aufwärts. Der charttechnische Widerstand im Bereich 5,30/35 Euro (Topp von August 2016) wurde locker genommen, es ging weiter im zweistelligen Prozentbereich nach oben. Die Gerüchteküche brodelt:

Übernahme oder Einigung im Hemlock Streit? Die Gerüchteküche brodelt!

Hat Solarworld eine Einigung mit Hemlock erzielen können? Sie wissen, dass Hemlock die Bonner auf Schadensersatz in dreistelliger Millionenhöhe verklagt hat, was wie ein Damokles-Schwert über der Aktie hängt. Oder wird Solarworld übernommen, vielleicht von einem Energie-Riesen, der sein Geschäft im Bereich Erneuerbare Energien zum Schnäppchenpreis erweitern möchte? Denn Solarworld kostet auch nach dem Kursanstieg noch weniger als 100 Mio. Euro (= Marktkapitalisierung), wofür ein Mehrfaches an Umsatz eingekauft werden kann. Doch so sehr die Gerüchteküche brodelt – offiziell ist immer noch nichts bekannt! Die nächsten Tage könnten deshalb extrem spannend werden bei Solarworld. Ich weise darauf hin, dass ich bei Solarworld investiert bin.

Anzeige

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „7 Top-Aktien für 2017“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 29,90 Euro. Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report mit den Namen und den WKN der 7 besten Aktien für 2017 vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und mit den 7 Top-Aktien für 2017 abkassieren!