Top-Thema

11:56 Uhr
Aktien Frankfurt: Dax unterbricht Erholungs­kurs - Anleger warten ab

SolarWorld-Aktie verliert 1,59 Prozent

Dienstag, 20.06.2017 10:16 von ARIVA.DE

Im deutschen Wertpapierhandel liegt die SolarWorld-Aktie derzeit im Minus. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 1,43 Euro.

Ein Verlust von 1,59 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von SolarWorld (SolarWorld Aktie) zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 2 Cent. Das Wertpapier kostet zur Stunde 1,43 Euro. Die Aktie von SolarWorld hatte am 22. Juni 2016 mit einem Kurs von 7,57 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 11. Mai 2017. Seinerzeit war das Papier lediglich 68 Cent wert. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von SolarWorld am 11. Mai 2017. Seinerzeit kostete die Aktie 68 Cent, also 75 Cent weniger als gegenwärtig.

Die SolarWorld AG produziert und vertreibt Hightech-Solarstromlösungen. Der Konzern mit Sitz in Bonn beschäftigt rund 3.400 Menschen und fertigt in Freiberg und Arnstadt (Deutschland) sowie in Hillsboro (USA). Vom Rohstoff Silizium, über Solarwafer und-zellen bis zum Solarstrommodul vereint das Unternehmen alle Produktionsstufen unter einem Dach. Mit einem Verlust von 91,9 Mio. Euro hat SolarWorld das vergangenen Geschäftsjahr abgeschlossen. Der Umsatz der Gesellschaft lag bei 803 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 14. August 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



Kurse

0,731
0,00%
SolarWorld Realtime-Chart