Societe Generale mit leichtem Gewinnrückgang

Donnerstag, 03.11.2016 07:01 von

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat im dritten Quartal ihren Gewinn überraschend stabil gehalten. Der Überschuss ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,4 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro zurück, wie das Institut am Donnerstag in Paris mitteilte. Analysten hatten einen deutlichen Gewinneinbruch erwartet. Die Bank profitierte vor allem von einem kräftigen Anstieg im Handelsgeschäft. Zudem legte sie weniger Geld für faule Kredite zurück. Dagegen sackte der Gewinn im französischen Privatkundengeschäft um 15 Prozent ab. Das lag vor allem an den Folgen der Niedrigzinsen. Im wichtigen Russland-Geschäft kehrte die Bank hingegen wieder in die schwarzen Zahlen zurück./enl/zb