SocGen belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Hold' - Ziel 135 Euro

Montag, 21.11.2016 12:53 von

PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für Volkswagen-Vorzugsaktien nach Details zum "Zukunftspakt" für die Kernmarke VW auf "Hold" mit einem Kursziel von 135 Euro belassen. Das Margenziel für 2020 habe ihn nicht besonders beeindruckt, schrieb Analyst Stephen Reitman in einer Studie vom Montag. Denn die Profitabilität der Wettbewerber Peugeot-Citroen und Renault (Renault Aktie) liege bereits jetzt erheblich darüber./edh/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.