SocGen belässt Eon auf 'Hold' - Ziel 9 Euro

Donnerstag, 08.09.2016 11:26 von

PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für Eon vor der anstehenden Abspaltung von Uniper auf "Hold" mit einem Kursziel von 9 Euro belassen. Die künftig börsennotierte Kraftwerkstochter, an der Eon künftig noch knapp 47 Prozent haltend werde, stehe stabiler da als der Markt befürchte, schrieb Analyst Lüder Schumacher in einer Studie vom Donnerstag. Der Gewinnausblick (Ebitda) sei relativ solide und die künftigen Dividendenzahlungen dürften attraktiv ausfallen./edh/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.