Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

21:14 Uhr
ROUNDUP 3: Franzosen schicken Macron und Le Pen ins Finale ums Präsidentenamt

Siri für Bankkunden

Montag, 12.09.2016 06:20 von

Sprechende Konten, Kredite per Handys, Bauern mit Blockchain – die Zukunft der Finanzwelt hat schon begonnen. Wo es bis vor kurzem mehr Vision als Wirklichkeit gab, herrscht jetzt ein heißer Wettbewerb.Alexa hat eine angenehme, natürliche Stimme, sie klingt nicht wie in einem Science-Fiction-Film. „Alexa, wie viel habe ich auf dem Konto?“ – „Der Kontostand beträgt 235 Dollar“. – „Überweise bitte 71 Dollar (Dollarkurs) an T-Mobile.“ – „Ich soll 71 Dollar an T-Mobile überweisen?“ – „Ja, das ist richtig.“Alexa ist für Bankkunden, was Siri für iPhone-Besitzer ist: eine elektronische Gesprächspartnerin. Wobei Alexa eben nicht nur Auskünfte gibt, sondern auch Aufträge ausführt. Eines der vielen Beispiele dafür, wie neue Technik das Bankgeschäft verändert, und zwar nicht nur bei großen Geldhäusern, sondern bis in die letzten Winkel hinein. Denn die neue Firma Bankjoy bietet Alexa speziell den mehr als 6000 kleinen Kreditgenossenschaften der USA an.Damit wurde auf der Messe Finnovate in New York schon ein Trend deutlich: Die sogenannten Fintechs, neue Technik-Anbieter für die Finanzbranche, träumen nicht mehr davon, die Banken zu ersetzen. Sondern sie überbieten sich gegenseitig darin, ihnen maßgeschneiderte Produkte anzubieten. Es ist keine Rede mehr davon, dass die Geldhäuser mit ihrer veralteten Technik ins Abseits geraten. Sondern die kleine Software-Häuser betonen, dass ihre Produkte sich problemlos in die alte Bankenwelt integrieren lassen. Im Vordergrund steht, den Kunden die Bedienung zu erleichtern und zugleich die Sicherheit zu verbessern. FIS bietet zum Beispiel bietet ein System an, durch das Kunden mit dem Handy Geld beim Automaten abheben und sogar an bestimmte Automaten verschicken können.Bauern in Australien nutzen Blockchain

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.