Top-Thema

13:11 Uhr +5,26%
RWE erwartet keine Milliarden- Entschädigungen wegen Atomausstiegs

Silver Wheaton kämpft gegen Windmühlen!

Dienstag, 29.11.2016 10:52

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

die Aktie von Silver Wheaton kann am Montag um ganze 3 Prozent zulegen. Das hört sich im ersten Moment gut an, allerdings können die Verluste der vergangenen Wochen damit nicht annähernd ausgeglichen werden. Trotz der positiven Bewegung zum Wochenanfang bleibt ein Minus von knapp 30 Prozent über die letzten vier Wochen. In der nächsten Zeit ist es ratsam, sich weiterhin auf einen wechselhaften Kurs einzustellen.

Der Newsflow liegt auf Eis!

Den Kursanstieg am Montag hat Silver Wheaton vor allem gestiegenen Preisen für Gold und Silber zu verdanken. Das Unternehmen selbst hat hingegen keine kursrelevanten Nachrichten zu vermelden. Solche gab es jetzt schon seit Wochen nicht mehr, was den Blick immer mehr Richtung Charttechnik lenkt. Dort bleibt festzuhalten, dass jedes neue Hoch seit den letzten drei Monaten unter dem vorherigen liegt. Das ist für die langfristige Entwicklung alles andere als ein guter Zeichen. Auch wenn jetzt noch nicht alles zu spät ist, so bleiben Anleger dennoch skeptisch und bevorzugen eine Position auf der Seitenlinie. Momentan überwiegen die Risiken bei Silver Wheaton das Gewinnpotenzial.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.