Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

18:04 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax auch ohne Wall Street über 11 800 Punkten

Siemens: Die Reise ist noch lange nicht zu Ende!

Donnerstag, 16.02.2017 12:04

Kommentar von Hermann Pichler

Lieber Leser,

der Münchener Technologieriese Siemens hat unlängst glänzende Zahlen für das Auftaktquartal des bis Ende September laufenden Geschäftsjahres 2016/17 vorgelegt. Im Zuge dessen wurde auch das Gewinnziel nach oben korrigiert. Demnach rechnet der DAX-Konzern im laufenden Jahr nunmehr mit einem Ergebnis je Aktie von 7,20 bis 7,70 Euro. Zuvor war Siemens noch von 6,80 bis 7,20 Euro ausgegangen.

Die hohe Profitabilität des Unternehmens schlägt sich auch in der Kursentwicklung der Aktie nieder. Eine 12-Monats-Performance von knapp 50 Prozent spricht eine eindeutige Sprache. Nach dem Dividendenabschlag Anfang Februar verbilligten sich die Papiere zuletzt optisch ein wenig, inzwischen kratzt die Aktie aber wieder an ihrem zuvor erreichten Mehrjahreshoch.

Weiterhin kaufenswert

Trotz der starken Kursperformance ist die Aktie auf Basis der Gewinnschätzungen für 2017/18 mit einem Konsens-KGV von 15 weit davon entfernt, überteuert zu sein. Das Gros der Analysten ist ebenfalls nach wie vor von Siemens überzeugt. Sehr viel Zutrauen haben die Analysten der französischen Investmentbank Exane BNP Paribas und die Experten der US-Bank Citigroup.

BNP Paribas stufte den deutschen Blue Chip in einer aktuellen Studie von „Neutral“ auf „Outperform“ hoch und erhöhte das Kursziel auf 135,00 Euro. Analyst Jonathan Mounsey sieht vor allem mit Blick auf Zukunftstrends wie Industrie 4.0 und Internet der Dinge enorme Wachstumschancen. Die Citigroup bestätigte ihr „Buy“-Votum mit einem fairen Kurs von 137,00 Euro und nahm das Siemens-Papier in die „Focus List Europe“ auf. Analyst Martin Wilkie lobte den erfolgreichen Wandel hin zu einem wachstumsstarken und profitablen Konzern. Auch er traut der Aktie weiteres Aufwärtspotenzial zu.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!