Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22.09.17
WDH/Moody's stuft Bonität Großbritanniens wenige Stunden nach May-Rede ab

Sherwin-Williams-Aktie: Kurs fällt ab

Freitag, 15.09.2017 16:53 von

Der Anteilsschein von Sherwin-Williams notiert am Freitag ein wenig leichter. Die Aktie notiert gegenwärtig bei 343,53 US-Dollar.

Für Inhaber von Sherwin-Williams ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Wertpapier weist derzeit einen Kursverlust von 0,87 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Papier 3,01 US-Dollar. Die Sherwin-Williams-Aktie kostet zur Stunde 343,53 US-Dollar. Die Aktie von Sherwin-Williams hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Dieser notiert bei 2.498 Punkten. Der S&P 500 liegt aktuell damit um 0,05 Prozent im Plus. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Sherwin-Williams am 6. März 2009. Seinerzeit kostete die Aktie 42,19 US-Dollar, also 301,34 US-Dollar weniger als gegenwärtig.

Das Unternehmen Sherwin-Williams

Sherwin-Williams Co. ist ein international tätiger Farbenhersteller. Das Unternehmen produziert, vertreibt und vermarktet Farben und damit im Zusammenhang stehende Produkte an Industrieunternehmen, Fachkräfte, Einzelhändler und Endkunden. Zuletzt hat Sherwin-Williams einen Jahresüberschuss von 1,13 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 11,9 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.