Top-Thema

23.04.18
Google-​Mutter Alphabet steigert Gewinn und Erlöse über­raschend stark

Sherwin-Williams-Aktie: Kurs fällt ab

Freitag, 15.09.2017 16:53 von ARIVA.DE

Der Anteilsschein von Sherwin-Williams notiert am Freitag ein wenig leichter. Die Aktie notiert gegenwärtig bei 343,53 US-Dollar.

Für Inhaber von Sherwin-Williams ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Wertpapier weist derzeit einen Kursverlust von 0,87 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Papier 3,01 US-Dollar. Die Sherwin-Williams-Aktie kostet zur Stunde 343,53 US-Dollar. Die Aktie von Sherwin-Williams hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Dieser notiert bei 2.498 Punkten. Der S&P 500 liegt aktuell damit um 0,05 Prozent im Plus. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Sherwin-Williams am 6. März 2009. Seinerzeit kostete die Aktie 42,19 US-Dollar, also 301,34 US-Dollar weniger als gegenwärtig.

Das Unternehmen Sherwin-Williams

Sherwin-Williams Co. ist ein international tätiger Farbenhersteller. Das Unternehmen produziert, vertreibt und vermarktet Farben und damit im Zusammenhang stehende Produkte an Industrieunternehmen, Fachkräfte, Einzelhändler und Endkunden. Zuletzt hat Sherwin-Williams einen Jahresüberschuss von 1,13 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 11,9 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.