Top-Thema

21.02.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Steigende Zinsen vermiesen die Stimmung

SDAX tritt auf der Stelle

Dienstag, 16.01.2018 10:09 von ARIVA.DE

Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim SDAX (SDAX) zur Stunde in etwa die Waage. Das Aktienbarometer hält gegenwärtig exakt den Stand vom Vortag.

Unverändert ist heute die Stimmung der Investoren beim SDAX. Der SDAX notiert genauso hoch wie zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Das Kursbarometer wird inzwischen mit 12.327 Punkten bewertet.

Rational: an der SDAX-Spitze

Unter den Werten im Index ragen die Papiere von Rational, HHLA und Hypoport positiv hervor. Die Aktie von Rational verzeichnet den größten Kursgewinn. Private und institutionelle Anleger zahlen aktuell 2,52 Prozent mehr für das Wertpapier als am Vortag. Der Preis für das Papier liegt derzeit bei 549,50 Euro. Die Rational AG ist ein führender Anbieter von Geräten und Dienstleistungen für die thermische Speisezubereitung in Groß- und Gewerbeküchen. Zuletzt hat Rational einen Jahresüberschuss von 127 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 702 Mio. Euro umgesetzt. Stark verteuert hat sich auch die Aktie von HHLA. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag gewann sie 2,03 Prozent an Wert hinzu. Zur Stunde kostet das Wertpapier 24,18 Euro. Das Papier von Hypoport kommt gegenwärtig auf eine Verteuerung von 1,98 Prozent. Der Preis für die Aktie liegt gegenwärtig bei 134,20 Euro.

Deutsche Beteiligungs AG: Rote Laterne im SDAX

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Aktien der Deutschen Beteiligungs AG, Aroundtown und Wacker Neuson negativ auf. Am schlechtesten lief es für das Wertpapier der Deutschen Beteiligungs AG. Der Preis für das Papier der Deutschen Beteiligungs AG liegt derzeit bei 51,20 Euro. Es hat sich damit um 1,73 Prozent verbilligt. Auch die Aktie von Aroundtown hat sich verbilligt. Sie liegt mit 1,38 Prozent im Minus. Das Wertpapier von Aroundtown notierte zuletzt bei 6,41 Euro. Bei einem Minus von 1,36 Prozent ist auch das Papier von Wacker Neuson erwähnenswert, die zur Stunde auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des SDAX liegt. Der Preis für die Aktie liegt gegenwärtig bei 31,98 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 16.01.2018
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 16.01.2018
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des SDAX für das Kalenderjahr unverändert. Das Börsenbarometer hat seit Beginn des laufenden Jahres um 3,70 Prozent zugelegt. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum SDAX (Performance)

Einzahler: Wahnsinn
00:00 Uhr
wie wenig Leute und Kapital in diesem Wiki investiert sind, obwohl es hervorragend läuft. Ich werde das in den nächsten Tagen ändern
youmake222: Sixt verzeichnet besser als erwartete Zahlen für 2
11.02.18
Sixt verzeichnet besser als erwartete Zahlen für 2017 | 4investorsVorläufigen Zahlen zufolge hat Sixt das Jahr 2017 mit einem Umsatz von 2,31 Milliarden Euro nach zuvor 2,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Vor ...