Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

SDAX im Minus: das Börsenbarometer verliert 66 Punkte

Dienstag, 18.07.2017 13:37 von

Leichte Kursverluste verzeichnet gegenwärtig der SDAX. Das Kursbarometer verliert 0,65 Prozent auf 11.121 Punkte.

Aktuell haben die Bären am Aktienmarkt knapp gegenüber den Bullen die Nase vorn. Der SDAX notiert um 0,65 Prozent schlechter als am Vortag. Der Index kommt jetzt auf 11.121 Punkte.

Besonders die Wertpapiere der CEWE Stiftung, Biotest und der Deutschen Beteiligungs AG stechen derzeit positiv hervor. Den größten Kursgewinn verzeichnet das Papier der CEWE Stiftung. Verglichen mit dem letzten Kurs des Vortags kostet es zur Stunde 1,85 Prozent mehr. Für die Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 74,86 Euro. Die CEWE Stiftung & Co. Die CEWE Stiftung setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 593 Mio. Euro um, der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 30,4 Mio. Euro. Auch das Wertpapier von Biotest (Vorzugsaktie) hat sich ordentlich verteuert. Wertanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 1,09 Prozent. Bewertet wird das Papier aktuell an der Börse mit 21,86 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie der Deutschen Beteiligungs AG mit einem Kursplus von 1,02 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 38,69 Euro.

Am Ende des SDAX rangieren zur Stunde die Titel von bet-at-homecom, BayWa (BayWa Aktie) und SAF Holland. Am Ende der Kursliste steht dabei das Papier von bet-at-homecom. Am Aktienmarkt zahlen Käufer gegenwärtig 104,00 Euro für die Aktie von bet-at-homecom. Das entspricht einem Kurssturz von 3,57 Prozent. Auch das Wertpapier von BayWa hat sich verbilligt. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verlor es 3,56 Prozent an Wert. Der Preis für das Papier von BayWa liegt aktuell bei 32,36 Euro. Die Aktie von SAF Holland (SAF Holland Aktie) verzeichnet gegenwärtig einen Abschlag von 3,37 Prozent. Der Preis für das Wertpapier liegt derzeit bei 15,20 Euro.

Mit dem heutigen Minus verschlechtert sich die Bilanz des SDAX für das Kalenderjahr. Seit Beginn dieses Jahres steht für das Kursbarometer ein Preisanstieg von 16,83 Prozent zu Buche. Für kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard hat die Deutsche Börse den Aktienindex SDAX eingeführt. Aufgenommen werden können in den SDAX ausschließlich Aktien von Unternehmen, die in klassischen Branchen (nach Definition der Börse) zu Hause sind. Insgesamt 50 Titel werden im SDAX geführt: Es sind jene Aktien, die nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz auf die Aktien im MDAX folgen.