Schüler aus Hongkong und Thailand gewinnen Hauptpreis bei Panasonic KWN Global Contest 2016 während der Paralympischen Spiele 2016 in Rio

Donnerstag, 22.09.2016 03:45



RIO DE JANEIRO, Brasilien --(BUSINESS WIRE)--

Die Panasonic Corporation hat bekannt gegeben, dass die Kowloon Tong School in Hongkong und die Assumption Samutprakarn School in Thailand für ihre Videos mit den Titeln „The Bigger Picture” und „Missing Game” beim Panasonic Kid Witness News (KWN, „Kids nehmen Nachrichten wahr”) Global Contest 2016 den Hauptpreis gewonnen haben. Die Schüler wurden bei der Preisverleihungszeremonie geehrt, die am 15. September während der Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro stattfand. Schüler der sieben Schulen im Finale, die aus sechs Ländern kamen, darunter drei Finalisten in der Kategorie Grundschule und drei in der Kategorie Sekundärschule sowie eine Schule aus dem Gastland Brasilien, nahmen an der Zeremonie teil. Hier wurden ihnen die Preise in den verschiedenen Kategorien verliehen, darunter der „Global Citizens Award” und der „True Sportsmanship Award”.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160921006628/de/

KWN Global Contest 2016 Awards Ceremony in Rio de Janeiro, Brazil (Photo: Business Wire)

KWN Global Contest 2016 Awards Ceremony in Rio de Janeiro, Brazil (Photo: Business Wire)

In den sieben Videos der Finalisten wurden Themen aus der unmittelbaren Lebenswelt der Kinder durch die Augen von Kindern betrachtet: Darunter die Interaktion mit Familie, Flüchtlingen und körperbehinderten Menschen sowie Umweltprobleme. In der Kategorie Grundschule gewann die Schule aus Hongkong den Hauptpreis für ihr Video. Hier geht es um ein junges Mädchen, das eine wertvolle Lektion von seinem Lehrer darüber bekommt, wie man die Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und nicht nur sich selbst, sondern auch die Gesamtperspektive im Auge haben kann. In der Kategorie Sekundarschule konzentrierte sich die thailändische Schule auf die Auswirkungen von Videospielen auf Kinder. Durch die Kombination eines originellen Dramas, das in der virtuellen Welt spielt, mit Gesprächen in der realen Welt vermittelt dieses Video die starke Botschaft, dass wirkliche Kommunikation und Interaktionen wichtig sind.

Flash-Report-Video >
Die Videos der sieben Finalisten >

KWN ist ein praktisches Video-Bildungsprogramm, das Panasonic im Rahmen seiner Aktivitäten zur Förderung der Bildung betreibt. Das Unternehmen verleiht Videokameras an Grund- und Sekundarschulen, die an dem Programm teilnehmen. Für den KWN Global Contest 2016 nahmen 5.000 Schüler von 371 Schulen in zwölf Ländern an diesem Wettbewerb teil. In der globalen, neunköpfigen Jury sitzen Spezialisten aus Bereichen wie Bildung und Videoproduktion sowie die diesjährigen Sondergäste vom Internationalen Paralympischen Komitee und von Olympic Broadcasting Services.

In diesem Jahr fand die KWN Global Contest Awards Ceremony erstmals in Lateinamerika statt, mit besonderer Unterstützung vom Internationalen Paralympischen Komitee. Das Event, mit dem das Paralympische Jahr 2016 in Rio gewürdigt wird, wurde von Shigeo Suzuki, Regionalleiter für Lateinamerika bei der Panasonic Corporation, besucht, sowie von Würdenträgern wie Sir Philip Craven, Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees, Mark Wallace, Chief Content Officer von Olympic Broadcasting Services, sowie von Vertretern des Organisationskomitees für Rio 2016 und des Organisationskomitees für Tokio 2020, sowie von brasilianischen Sportlern.

Shigeo Suzuki sagte dazu: „Wir sind der Ansicht, dass die Stimmen der Schüler, die in ihren Videoschöpfungen zum Ausdruck kommen, Menschen dazu inspirieren werden, sich zusammenzutun, aktiv zu werden und unsere Vision "Ein besseres Leben, eine bessere Welt" mit uns zu teilen. Wir haben die Hoffnung, dass unsere zukünftigen Generationen durch dieses Projekt ermutigt werden, zu träumen und ihren Träumen zu folgen.”

Ab diesem Jahr wird Panasonic, offizieller Partner der Olympischen Spiele und Paralympischen Spiele, der Themenliste des weltweiten KWN-Wettbewerbs die Kategorie Sport hinzufügen, um das Interesse der Kinder am Sport anzuregen. Die bereits eingeführten Themen sind Ökologie und Kommunikation.

In Bezug auf das diesjährige Spezialthema Sport des Wettbewerbs kam von Sir Philip Craven vom Internationalen Paralympischen Komitee folgende Botschaft: „ʻKid Witness Newsʼ ist eine tolle Initiative unseres weltweiten Paralympischen Partners Panasonic. Mit der Unterstützung des Unternehmens wurden tausende junger Menschen von den erstaunlichen Leistungen der Paralympischen Sportler inspiriert und konnten sich dafür begeistern. Dies ist ein weiterer Weg, auf dem Panasonic die Paralympischen Bewegung bei ihrem Ziel unterstützt, über den Sport eine integrativere Gesellschaft zu schaffen.”

Schulen aus Deutschland, den USA und Brasilien reichten Videos ein, in denen die Werte dargestellt werden, die die Akzeptanz von Vielfalt und menschenfreundlichem Sportsgeist im Sport mit sich bringen. Die Videos zeigen, wie Sport das Leben von Menschen unabhängig von Herkunft, Religion oder körperlichen Möglichkeiten ändern kann.

Während der KWN Awards Week konnten die Finalisten die Erfahrung machen, paralympische Athleten und Leute aus dem Medienbereich zu interviewen, und besuchten das Athletendorf, das Hauptpressezentrum, das Internationale Sendezentrum und die Paralympischen Spiele, um etwas über die Werte der Paralympischen Spiele und die Vielfalt in der Welt zu erfahren.

Mit dem KWN-Programm werden jedes Jahr von Kindern gestaltete Videoarbeiten ausgezeichnet. Momentan nehmen 18 Länder und Regionen an dem Programm teil. Mehr als 180.000 Kinder haben bisher an dem Programm teilgenommen. Über dieses Programm möchte Panasonic „Ein besseres Leben, eine bessere Welt” für seine Aktivitäten zur Corporate Citizenship im Bereich Bildung und Koexistenz auf der ganzen Welt realisieren.

Zusammenfassung der Videos der sieben Finalisten
* Aufgeführt nach Land in alphabetischer Reihenfolge.

Grundschule

Hauptpreis & Best K-Factor Award („Preis für besten K-Faktor”)
Land: Hongkong / Name der Schule: Kowloon Tong School
Titel des Videos: The Bigger Picture
Thema: Kommunikation
Ein Mädchen wird von seinem Vater jeden Tag erst spät von der Schule abgeholt. Deshalb fühlt sie sich einsam und verlassen. Ihr Lehrer bemerkt es und gibt ihre eine wertvolle Lektion. Diese herzerwärmende Geschichte vermittelt die Botschaft, dass es wichtig ist, dass man die Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Sie zeigt auch, wie Lehrer ihre Schüler inspirieren.
Video: https://www.youtube.com/watch?v=_83d4SEewCI

True Sportsmanship Award („Preis für wahren Sportsgeist”)
USA / Prairie View Elementary School
More than a Race
Sport
Hier wird Sportsgeist dargestellt. Als sich ein Schüler, der überall die besten Noten hat, für einen Wettlauf anmeldet, beschließt er, seinen Rivalen zu schlagen. Er weiß nicht, dass dieser sich dafür entscheidet, dem Geist des Rennens entsprechend zusammen mit seinem körperbehinderten Bruder zu laufen. Man lernt hier, dass Gewinnen nicht alles ist, und dass Menschen, die ihr Bestes getan haben, die wahren Sieger sind.
https://www.youtube.com/watch?v=8tznvRfEJ_E

Best Storytelling Award („Preis für die am besten erzählte Geschichte”)
Vietnam / Panatrip
The Exchange of Secret
Kommunikation
Ein Junge aus einer armen Familie sehnt sich immer nach einem Leben im Wohlstand, wie es sein wohlhabender Klassenkamerad hat. Eines Tages wird dieser Traum wahr. Glück kommt nicht wirklich von einem Leben im Wohlstand, sondern von einem Leben mit der Liebe von Eltern und Familie.
https://www.youtube.com/watch?v=cbRDYeKTIZs

Sekundarschule

The Witness Award („Der Augenzeugenpreis”)
Brasilien / Colegio Guilherme Dumont Villares
Divergent views
Sport
In diesem Video können wir das Leben von drei verschiedenen Menschen sehen: einem körperbehinderten Schwimmer, einer Fußball spielenden Schülerin und einer internationalen Schiedsrichterin. In Interviews mit ihnen werden ihre Schwierigkeiten dargestellt, die Mühsal ihres tägliches Leben zu bewältigen.
https://www.youtube.com/watch?v=N-7doH8SNsQ

Global Citizens Award („Weltbürgerpreis”)
Deutschland / Sekundarschule Isernhagen
Willkommen in Deutschland: Wie Geflüchtete über Sportvereine integriert werden
Sport
Dies ist eine Dokumentation darüber, wie Geflüchtete über einen Sportverein in eine Gemeinde in Deutschland integriert werden. Ein deutsches Fußballteam begrüßt sie als Mitglieder ihrer Gemeinschaft – ungeachtet ihrer Sprache oder ihres sozialen Hintergrunds. Die Geschichte erzählt die Geschichte der Integration von Geflüchteten in eine Gemeinde als globale Bürger. Ganz gleich, wer wir sind oder wo wir herkommen – Sport kann eine Brücke sein.
https://www.youtube.com/watch?v=-sXg3TsCTwY

Hauptpreis und Best Concept Award („Preis für das beste Konzept”)
Thailand / Assumption Samutprakarn School
Missing Game
Kommunikation
Ein Junge, der süchtig nach Computerspielen ist, achtet nicht darauf, was um ihn herum geschieht. Statt beim Abendbrot mit seiner Familie zusammen zu sein, isst er lieber am PC. Wegen dieser Angewohnheit konzentriert er sich nicht auf die Schule, sondern verbringt Tag und Nacht mit Spielen. Eines Tages landet er in der Welt der Computerspiele...
https://www.youtube.com/watch?v=6ChxoutNCyc

Best Expression Award
Vietnam / HNUE High School for Gifted Students
Symphony of Life
Kommunikation
Ein Mädchen verbringt seine Zeit mit einem digitalen Audio-Recorder auf den Feldern. Statt Musik hört sie sich die "Sounds" des täglichen Lebens an. Die Menschen vergessen manchmal, dass sich die Welt auf ganz eigene Weise mitteilt. Wenn wir aufmerksam sind, können wir die Schönheit der „Sinfonie” wertschätzen.
https://www.youtube.com/watch?v=0GUYpPc0I2E

Über KWN – Kids Witness News

KWN wurde 1989 in den USA als praktisches Video-Bildungsprogramm ins Leben gerufen, das von Panasonic North America unterstützt wurde. Das Unternehmen stellte Kameras und Nachbearbeitungsausrüstung für öffentliche Grund- und Mittelschulen zur Verfügung, um Nachrichtenprogramme aus der Perspektive von Kindern zu erstellen. Das Programm wurde später auf globaler Ebene ausgeweitet. Momentan nehmen 18 Länder und Regionen an dem Programm teil. KWN wurde entwickelt, um Kreativität und Kommunikationsfähigkeiten bei jungen Schülern zu fördern. Die betreuenden Lehrer können während des Erstellens der Videos noch weitere Vorteile des Programms bei den Teilnehmern beobachten: etwa gestärktes Umwelt- und Gemeinschaftsbewusstsein sowie die Entwicklung von Teamfähigkeit. Außerdem bietet das globale Netzwerk der KWN-Schulen eine Plattform für den internationalen Austausch unter KWN-Schülern.

Die 18 Länder und Regionen, die an dem KWN-Programm teilnehmen

Nord- / Südamerika Brasilien, Kanada, USA
Europa: Österreich, Tschechien, Deutschland, Slowakei
Naher und Mittlerer Osten / Afrika: Kuwait, Oman, Vereinigte Arabische Emirate, Tansania
Asien: China, Hongkong, Indonesien, Japan, Malaysia, Thailand, Vietnam
* Die Länder sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Die Gewinner der Hauptpreise und die anderen Videos sind auf folgenden Websites zu sehen: http://www.panasonic.com/global/corporate/kwn/contest2016.html

Weiterführende Links

KWN Global Contest 2016
http://www.panasonic.com/global/corporate/kwn/contest2016.html
Kid Witness News Global:
Offizielle Website http://www.panasonic.com/global/corporate/kwn.html
Facebook https://www.facebook.com/PanasonicKWN.Global/
YouTube https://www.youtube.com/user/panasonickwnglobal
Die Aktivitäten von Panasonic zur Unterstützung der nächsten Generation
http://www.panasonic.com/global/corporate/sustainability/citizenship/education/

[Fotos] Panasonic KWN Global Contest 2016 @ Rio de Janeiro
https://goo.gl/photos/ssvf6vjsfYMKmskD8
[Video] Flash-Report: KWN Global Contest 2016
https://www.youtube.com/watch?v=6EcxDp2wW2o

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160921006628/de/

(c)Business Wire. All of the news releases contained herein are protected by copyright and other applicable laws, treaties and conventions. Information contained in the releases is furnished by Business Wire's members, who warrant that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein. All reproduction, other than for an individual user's personal reference, is prohibited without prior written permission.