Top-Thema

20:23 Uhr +0,28%
Aktien New York: Rekordjagd geht nach kurzem Durchatmen weiter

Schäubles schnelle Rettungstruppe

Freitag, 30.09.2016 15:20 von

Höchst nervös verfolgt die deutsche Politik das Drama um Deutschlands wichtigste Bank. Droht ihr der Kollaps, könnte das die Märkte ins Chaos stürzen? Diese Menschen sollen es verhindern.

Urlaubssperre? Ach was. Wochenendsperre gilt derzeit im Bundesfinanzministerium. Dort regiert Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), dienstältestes Kabinettsmitglied, krisenerprobt von Lehman Brothers bis Griechenland. Nun treibt ihn das Schicksal einer deutschen, eher: DER Deutschen Bank um. Schäubles Beamte prüfen derzeit fieberhaft Bilanzen, sie verfolgen die Aktienkurse, sie kleben an internationalen Finanzmarkttickern. Und sie prüfen, ob der von der Bank selbst erstellte „Living will“ tatsächlich als „Notfallplan“ taugt, so wie es die Bankenaufsicht vorschreibt. Dazu stehen sie in engem Kontakt zu BaFin und Bundesbank in Frankfurt sowie zu der Deutschen Elke König, die in Brüssel als Chefin des Single Resolution Board (SRM) für die Abwicklung maroder Banken zuständig ist.Ein Blick auf die Menschen, auf die sich Schäuble verlässt, sollten bei der Frankfurter Traditionsbank die Lichter auszugehen drohen – und die Politik gefragt sein:Der Vertraute: Martin Jäger

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.