Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

Schäuble-Ressort: Ost-West-Angleichung aus Rentenkasse bezahlen

Freitag, 25.11.2016 12:22 von

BERLIN (dpa-AFX) - Verwirrung um die Finanzierung der angekündigten Ost-West-Rentenangleichung: Ein Sprecher von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) widersprach am Freitag der Darstellung von Sozialministerin Andrea Nahles (SPD), dass die Kosten von etwa 3,7 bis 3,9 Milliarden Euro pro Jahr aus Steuergeld bezahlt würden. "Wir gehen davon aus, dass die Finanzierung aus dem System der Rentenversicherung erfolgt", sagte der Schäuble-Sprecher./tb/sl/DP/enl