Saudi-Arabien bietet Senkung der Ölproduktion an

Freitag, 23.09.2016 13:53 von

London (Godmode-Trader.de) - Saudi-Arabien hat nach Informationen von Reuters angeboten, seine Ölproduktion zu reduzieren, wenn der Iran zustimmt, seine Förderung auf dem aktuellen Niveau einzufrieren. Teheran hat das Angebot bisher weder abgelehnt noch zurückgewiesen.

Bei einem Treffen des Opec-Kartells in der kommenden Woche in Algerien streben die Mitgliedsstaaten einen Kompromiss zur Begrenzung der Fördermenge an. Der Iran hat bisher stets betont, wieder eine Produktion von mehr als vier Millionen Barrel pro Tag erreichen zu wollen. Das wäre das Niveau aus der Zeit vor Verhängung der Sanktionen. Erst auf diesem Level sei man bereit, über eine konkrete Begrenzung der Fördermenge zu sprechen, hieß es zuletzt. Experten gehen davon aus, dass die Produktion derzeit im Bereich von 3,6 bis 3,8 Millionen Barrel pro Tag liegt.