Top-Thema

SAP schließt bis Ende 2017 fünf Standorte in Deutschland

Donnerstag, 08.09.2016 08:42 von

WALLDORF (dpa-AFX) - Der Softwarekonzern SAP (SAP Aktie) legt bis Ende kommenden Jahres mehrere Standorte zusammen. Die Niederlassungen in Göttingen, Bensheim, Raunheim, Mörfelden-Walldorf und Darmstadt mit insgesamt 520 Mitarbeitern sollen bis Ende 2017 geschlossen werden, schreibt die "Wirtschaftswoche" am Donnerstag in einer Vorabmeldung. SAP bestätigte den Bericht auf Nachfrage von dpa-AFX. Ein Sprecher sagte, den Mitarbeitern würden neue Angebote am Hauptsitz in Walldorf beziehungsweise in Eschborn unterbreitet./nmu/stw/fbr