Top-Thema

SAP-Aktie: Konzern lässt weiter die Finger von Großeinkäufen

Mittwoch, 30.11.2016 16:41

Der Softwareriese SAP lässt sich vom aufkommenden Übernahmefieber in den USA nicht anstecken. "Es gibt die Spekulation, unsere Wettbewerber in den USA könnten nochmal tief in die Tasche greifen, wenn sie unter der neuen Regierung womöglich zu niedrigen Steuersätzen Gewinne aus dem Ausland repatriieren können. Das berührt uns wenig", sagte...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.