Top-Thema

18:11 Uhr +1,50%
Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Rally geht weiter - Feierlaune wegen EZB

Sanofi erhöht Prognose zum Jahresschlussspurt

Freitag, 28.10.2016 07:35 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der französische Pharmakonzern Sanofi hat nach einem besonders gut gelaufenen Quartal seine Gewinnprognose erhöht. Für den bereinigten Gewinn je Aktie unter der Annahme von konstanten Wechselkursen werde nun ein Plus von 3 bis 5 Prozent erwartet, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Zuvor war der Konzern von einer weitestgehend stabilen Gewinnentwicklung bei dieser für den Finanzmarkt relevanten Kennziffer ausgegangen.

Im dritten Quartal hat Sanofi durch die Bank besser abgeschnitten als von den Analysten erwartet. Dabei habe Sanofi auch deutlich von seinen Sparanstrengungen und der Neuorganisation profitiert, was sich auch in der Prognoseänderung ausdrücke, hieß es in der Mitteilung. Der Umsatz kletterte um 2,1 Prozent auf 9,652 Milliarden Euro. Wechselkurseffekte, die im zweiten Quartal noch eine größere Rolle spielten, kosteten nur gut einen Prozentpunkt Wachstum. Besonders gut lief es bei den Impfstoffen und bei Medikamenten gegen Autoimmunerkrankungen und seltene Krankheiten.

Der um Sonderposten bereinigte Gewinn stieg im Zeitraum Juli bis September um 9,7 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro. Der Gewinn je Aktie vor Sonderposten lag bei 1,79 Euro, ein Plus von 11,2 Prozent./stk/fbr