Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

20:21 Uhr
WAHL/GESAMT-​ROUNDUP: Merkel vorn - SPD auf Rekordtief - AfD Dritter

Samsungs Smartphone-Debakel führt zu Gewinnrückgang

Donnerstag, 27.10.2016 04:40 von

Mehr schlechte Nachrichten für Samsung: Die Panne mit dem Smartphone Galaxy Note 7 wird nicht nur mögliche Klagen mit sich bringen, der koreanische Technologie-Riese muss auch einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen.

Das Debakel um das Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 hat den Gewinn des Technologie-Riesen Samsung im dritten Quartal 2016 deutlich geschmälert. Der Überschuss sei im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 4,54 Billionen Won (3,7 Milliarden Euro) zurückgegangen, teilte der Smartphone-Marktführer aus Südkorea am Donnerstag in einer Börsennotiz mit. Der Umsatz fiel um 7,5 Prozent auf 47,8 Billionen Won.

Samsung hatte Anfang September den Verkauf des Premium-Smartphones wegen Brandgefahr zunächst gestoppt und einen weltweiten Rückruf begonnen. Nachdem auch Ersatzgeräte in Brand geraten waren, nahm Samsung das Note 7 in diesem Monat ganz vom Markt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.