Samsung will Elektronikspezialisten Harman kaufen

Montag, 14.11.2016 08:47 von

SEOUL/STAMFORD (dpa-AFX) - Der Elektronikriese Samsung greift nach dem HiFi-Spezialisten und Autozulieferer Harman International (Harman International Aktie) Industries. Geboten werden 112 US-Dollar in bar, teilten beide Konzerne am Montag mit. Damit wird Harman mit 8 Milliarden US-Dollar bewertet. Das Unternehmen aus Stamford im US-Bundesstaats Connecticut ist auf Audiozubehör, Navigations- und Ortungssysteme für die Automobilbranche spezialisiert. Interessant macht Harman für den Samsung-Konzern vor allem dessen Technik für vernetzte Autos. Harman kam zuletzt auf einen Jahresumsatz von 7 Milliarden Dollar (Dollarkurs).

Samsung hofft, die Übernahme bis Mitte nächsten Jahres abschließen zu können. Der Verwaltungsrat von Harman hat dem Kauf bereits zugestimmt, die Genehmigung durch die Behörden und Aktionäre steht aber noch aus./she/fbr