Salzgitter-Aktie: Erholung des Stahlkonzerns zieht sich hin - Abstufung und Kurszielsenkung - Aktienanalyse

Mittwoch, 19.10.2016 10:21

Zürich (www.aktiencheck.de) - Salzgitter-Aktienanalyse von Analyst Michael Shillaker von der Credit Suisse: Michael Shillaker, Analyst der Credit Suisse, streicht in einer aktuellen Branchenstudie die Kaufempfehlung für die Aktie des Stahlkonzerns Salzgitter AG (ISIN: DE0006202005, WKN: 620200, Ticker-Symbol: SZG, NASDAQ OTC-Symbol: SZGPF) und senkt das Kursziel von 36 auf 28 Euro.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.