Sabina Gold & Silver: Ist der KURSVERFALL noch zu stoppen?

Dienstag, 29.11.2016 19:00

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

Anleger von Sabina Gold & Silver haben auch an diesem Dienstag nichts zu lachen. Die Aktie verliert um 3 Prozent an Wert und beschleunigt damit ihren anhaltenden Abwärtstrend. Mit 0,68 Euro notieren die Anteile jetzt schon über 27 Prozent unter dem Wert vom Juni. Damals machte das Papier noch Anstalten, seine Brandmarkung als Pennystock loszuwerden. Daraus wird aber so schnell nichts. Wenn sich nicht bald grundlegend etwas bei dem Unternehmen ändert, könnte es auch noch viel weiter nach unten gehen.

Das lange Warten auf Neuigkeiten!

Beherrschendes Thema bei Sabina Gold & Silver bleibt das Back River Projekt in Kanada, wozu es jetzt schon seit Wochen keine Neuigkeiten gab. Zuletzt sollten die kanadischen Behörden eine Entscheidung rund um Umweltfragen treffen, sie lassen sich damit aber außerordentlich viel Zeit. Ob sich hier im laufenden Jahr noch etwas tut, darf bezweifelt werden. Derweil macht Sabina Gold & Silver immer weiter Verluste und könnte langfristig noch in ernsthafte Schwierigkeiten bei der Finanzierung laufen. Für Anleger bedeutet das, den Titel erstmal nicht weiter zu beachten. Es bräuchte jetzt schon einen sensationellen Ausbruch, um wieder für ein Kaufsignal zu sorgen.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.