Top-Thema

10:50 Uhr +0,35%
Marktanalyst Salcher: EZB - Markt hat klare Erwartungshaltung

S&T will Großaktionär über Kapitalerhöhung an Bord holen - Dann Kontron-Einstieg

Mittwoch, 12.10.2016 13:01 von

LINZ (dpa-AFX) - Das österreichische Technologie-Unternehmen S&T steht vor dem Einstieg des Apple-Auftragsfertigers Foxconn. Es liefen fortgeschrittene Verhandlungen mit der Foxconn-Tochter Ennoconn über eine Beteiligung, teilte S&T am Mittwoch mit. Der Einstieg solle über eine Kapitalerhöhung um 10 Prozent passieren. Ennoconn wolle zudem Großaktionären weitere Anteile abkaufen und die Beteiligung letztendlich auf rund 29 Prozent erhöhen.

S&T wiederum will mit dem Geld aus der Kapitalerhöhung bis zu 29,9 Prozent am Augsburger Minicomputer-Produzenten Kontron (Kontron Aktie) kaufen. Entsprechende Gespräche mit Kontron-Anteilseignern seien in einem fortgeschrittenen Stadium. Mit Beteiligungen unter 30 Prozent verhindern die Unternehmen, ein Pflichtangebot für die restlichen Anteile abgeben zu müssen.

Die S&T-Papiere fielen am Mittwoch gegen Mittag um annähernd 11 Prozent, während der Kontron-Kurs um rund 10 Prozent nach oben schnellte./mis/das