S&P Global senkt Ziel für Vodafone auf 240 Pence - 'Buy'

Dienstag, 15.11.2016 15:26 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Global hat das Kursziel für Vodafone nach Halbjahreszahlen von 260 auf 240 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der bereinigte Gewinn je Aktie sei wegen gestiegener Finanzierungskosten und einer höheren Aktienanzahl um zwölf Prozent zurückgegangen, schrieb Analystin Caren Ngo Siew Teng in einer Studie vom Dienstag. Zudem habe der Mobilfunkkonzern das obere Ende der angepeilte Spanne für das operative Ergebnis (Ebitda) etwas nach unten verschoben. Sie sieht Vodafone aber insgesamt auf dem richtigen Weg, um ordentliche Gewinne und Dividenden zu erwirtschaften./ajx/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.