S&P Global senkt Ziel für Deutsche Börse auf 73 Euro - 'Hold'

Freitag, 28.10.2016 07:18 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Global hat das Kursziel für die Aktien der Deutsche Börse nach Zahlen von 80 auf 73 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Quartalsgewinn habe dank eines guten Kostenmanagements kräftig zugelegt, schrieb Analyst Firdaus Ibrahim in einer Studie vom Freitag. Das neue Kursziel resultiere aus der Verschiebung seines Bewertungsmodells ins Jahr 2017./ck/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.