S&P Global belässt Deutsche Bank auf 'Sell' - Ziel 11 Euro

Freitag, 16.09.2016 17:08 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Global hat die Einstufung für Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) auf "Sell" mit einem Kursziel von 11 Euro belassen. Die hohe Summe von 14 Milliarden Dollar (Dollarkurs), die das US-Justizministerium im Streit um dubiose Hypothekengeschäfte fordert, werde die Deutsche Bank am Ende wohl noch drücken können, schrieb Analyst Firdaus Ibrahim in einer Studie vom Freitag mit Verweis auf frühere Vergleichsverhandlungen zwischen den USA und anderen Banken. Wegen der düsteren Profitabilitätsaussichten, der schwachen Eigenkapitalquote und der hohen Prozessrisiken bleibe er aber beim Verkaufsvotum./ajx/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.