Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

13:33 Uhr
Ölförderungen weiterhin begrenzt: Verliert das schwarze Gold seinen Glanz?

S&P 500 im Plus: Das Börsenbarometer klettert um 27 Punkte

Freitag, 19.05.2017 20:09 von

Die Aktie von Tegna ist derzeit der größte Gewinner im S&P 500-Index. Das Kursbarometer gewinnt 27 Punkte hinzu.

Zur Stunde haben die Bullen im Wertpapierhandel überwiegend das Sagen. Der S&P 500 kann leicht zulegen (Plus 0,88 Prozent). Bewertet wird der Auswahlindex derzeit mit 2.386 Punkten.

Die Kursliste der Titel im Index wird gegenwärtig angeführt von den Aktien der Unternehmen Tegna, Autodesk und McKesson. Die stärkste Verteuerung verzeichnet das Wertpapier von Tegna. Anleger zahlen aktuell 59,65 Prozent mehr für die Aktie als am Vortag. Für das Papier von Tegna liegt der Preis derzeit bei 22,75 US-Dollar. Tegna Inc. Kräftig verteuert hat sich auch das Wertpapier von Autodesk. Es verteuerte sich um 15,79 Prozent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags. Der Preis für die Aktie liegt zur Stunde bei 110,96 US-Dollar. Das Papier von McKesson kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 9,00 Prozent. Der Preis für das Wertpapier liegt gegenwärtig bei 154,17 US-Dollar.

Im Minus liegen aktuell die Kurse von Foot Locker, Gap und Ralph Lauren. Am schlechtesten lief es für die Aktie von Foot Locker. Derzeit kostet das Papier von Foot Locker 59,07 US-Dollar. Es hat sich damit um 16,15 Prozent verbilligt. Verbilligt hat sich auch das Wertpapier von Gap. Es verbilligte sich um 3,58 Prozent. Der Preis für die Aktie von Gap liegt zur Stunde bei 22,36 US-Dollar. Ralph Lauren notiert ebenfalls leichter (minus 2,67 Prozent). Gegenwärtig kostet das Papier von Ralph Lauren 69,47 US-Dollar.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, hat der S&P 500 heute seine positive Entwicklung weiter leicht verbessert. Performance seit Beginn des laufenden Jahres: 6,59 Prozent. Der S&P 500 Index gilt als Maßstab für die Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft. Er wurde am 4. Mai 1957 eingeführt. Weil die 500 in ihm enthaltenen Aktien repräsentativ für die verschiedenen Industrien der US-Wirtschaft sein sollen, wird die Zusammensetzung nicht nur anhand messbarer Kriterien wie Umsatz oder Marktkapitalisierung bestimmt. Festgelegt ist auch, dass 400 Industrietitel, 40 Versorgungswerte, 20 Aktien von Verkehrsunternehmen und 40 Finanzinstitutionen im S&P 500 enthalten sein müssen. Aufgenommen werden nur Papiere mit einem Streubesitz von mindestens 50 Prozent und einer Marktkapitalisierung von nicht weniger als vier Milliarden US-Dollar. Gewichtet werden die Aktien nach Marktkapitalisierung. Gebräuchlich ist der S&P 500 als Kursindex.