Royal Dutch Shell – Partnerschaft mit Cosan, Brasilien bestätigt

Freitag, 25.11.2016 10:45

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

in dieser Woche teilte das Öl-und Erdgasunternehmen Shell mit, dass mit der brasilianischen Firma Cosan eine permanente Partnerschaft eingegangen worden ist. Im Jahr 2011 haben diese beide Firmen ein Joint Venture namens Raizen gestartet, welches den fünften Platz der größten Energielieferanten Brasiliens innehat. Es handelt sich um den weltgrößten Einzelbetrieb einer Rohrzuckerproduktion, der 4 Millionen Tonnen Zucker, 2 Milliarden Tonnen Ethanol und 2,2 Gigawatt an Strom pro Jahr produziert. Zusätzlich werden von Raizen 5.800 Servicestationen in Brasilien betrieben, die unter dem Namen Shell laufen. In den bestehenden Verträgen des Joint Venture Raizen sind gemeinsam zeitgebundene Optionen festgehalten worden, die unter der Zustimmung von Shell und Cosan nun aus dem Vertrag entfernt wurden.

Bioethanol anstatt Benzin?

„Nachhaltige Biotreibstoffe spielen eine immer wichtigere Rolle in der heutigen Zeit und langfristig gesehen werden Schwer – und Ferntransporte davon abhängig sein. Diese neue Vereinbarung bestätigt die Stabilität der Partnerschaft zwischen Shell und Cosan.“ Das sind die Worte von John Abbott, einem Direktor von Shell, zur Ausdehnung der Geschäftsbeziehung. Der Erdölmarkt beruhigt sich zwar gerade etwas, aber die Entwicklung geht in Richtung erneuerbarer Energien und neue Geschäftszweige sind eine wichtige Grundlage für die Zukunft der Ölunternehmen. Und davon betroffen ist nicht nur Shell.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!