Top-Thema

ROUNDUP: Zerschlagungspläne für Kaiser's Tengelmann zunächst gestoppt

Freitag, 23.09.2016 14:20 von

MÜLHEIM/RUHR (dpa-AFX) - Die Zerschlagungspläne für Kaiser's Tengelmann sind nach den Fortschritten beim Krisengespräch zur Zukunft der angeschlagenen Supermarktkette zunächst gestoppt worden. Das teilte Tengelmann-Eigentümer Karl-Erivan Haub am Freitag nach einer Sitzung des Aufsichtsrates mit.

Haub, Edeka-Chef Markus Mosa, Rewe-Chef Alain Caparros und der Verdi-Vorsitzende Frank Bsirske hatten sich am Donnerstagabend zu einem letzten Versuch getroffen, den Konflikt um die Übernahme der Supermarktkette durch Edeka beizulegen. Dabei gelang es offenbar, Bewegung in die festgefahrenen Fronten zu bringen.

In den vergangenen Tagen war aus mit den Vorgängen vertrauten Kreisen noch signalisiert worden, auf der Aufsichtsratssitzung könnten bereits die Weichen für eine Zerschlagung des Unternehmens gestellt werden./rea/DP/she