ROUNDUP: Aufsichtsratssitzung bei Thyssenkrupp-Stahlsparte beendet

Mittwoch, 31.08.2016 20:36 von

DUISBURG (dpa-AFX) - Die Sitzung des Aufsichtsrats der Stahlsparte von Thyssenkrupp (ThyssenKrupp Aktie) ist am Mittwoch in Duisburg zu Ende gegangen. Am Donnerstagvormittag soll es nach Angaben eines Sprechers eine Mitteilung des Unternehmens geben.

Rund 7000 Stahlkocher hatten zuvor vor der Hauptverwaltung der Thyssenkrupp-Stahlsparte für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert und dabei die Produktion teilweise lahm gelegt. Erst am frühen Abend konnten die Anlagen nach Angaben des Betriebsrats wieder voll anlaufen. Hintergrund ist ein Sparprogramm des Unternehmens mit drohenden Standortschließungen. Konkrete Einzelheiten sind aber bislang nicht bekannt./uta/DP/he